Ignoriere das Problem nicht - pass auf deine Beine auf!

Varicobooster: Produkt gegen Krampfadern. Wie funktioniert es und wie sind die Meinungen?

Krampfadern an den Beinen sind eine tückische Krankheit. Am Anfang sehen wir sie nicht, oder..... wir wollen sie nicht sehen. Währenddessen greift sie allmählich zunehmend unseren Körper an, verformt die Venen und führt zu vielen verschiedenen Beschwerden, von denen Beinschmerzen und charakteristisches Kribbeln zu den mildesten gehören.

Kann man mit den Krampfadern zurechtkommen? Ja, aber dieser Prozess erfordert angemessene Medikamente, Geduld und mehr Bewegung. In diesem Kampf spielen Nahrungsergänzungsmittel eine unterstützende Rolle und helfen dem Körper während der Behandlung. Im folgenden Artikel werden wir zwei recht beliebte Nahrungsergänzungsmittel vergleichen, die als Hilfs- und Vorbeugemaßnahme bei Venenerkrankungen dienen können.

Sind Sie auf der Suche nach einem wirksamen Produkt zum Schutz vor Krampfadern? Ich würde einmal Varicorin probieren!

Was ist Varicobooster

Varicobooster ist ein Nahrungsergänzungsmittel in Form einer Creme, die bei Krampfadern als Mittel zur Unterstützung des Heilungsprozesses und zur Unterstützung der Regeneration des Körpers eingesetzt wird. Nach Angaben des Herstellers ist die Wirkung dieses Produkt geradezu sensationell, weil dieses Supplement:

  • eine gute Durchblutung fördert,
  • positiven Einfluss auf die Regeneration von ermüdeten Muskeln hat,
  • Schmerzen lindert und
  • Haut und Epidermis pflegt (!)

Den gleichen Informationen zufolge soll dieses Supplement:

  • ach zwei Wochen: das charakteristische und entstellende Netz der beschädigten Blutgefäße entfernen können,
  • nach vier Wochen: auch die sichtbarsten und störendsten Krampfadern entfernen,
  • nach sechs Wochen: die Bildung von Krampfadern vollständig stoppen.

Der Hersteller weist zudem darauf hin, dass es bei sogenannten trophischen Geschwüren unbedingt notwendig ist, einen erfahrenen Arzt zu konsultieren. Wie viel Wahrheit steckt in all dem?

Wie setzt sich die Creme zusammen und wie wirkt sie?

Um dies zu checken, analysieren wir sehr sorgfältig die Zusammensetzung dieses Nahrungsergänzungsmittels. Nach Angaben des Herstellers besteht es aus:

  • Ätherischen Ölen, deren Aufgabe es ist, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, die Rissbildung zu verhindern, sie zu pflegen und ihren Regenerationsprozess zu unterstützen,
  • Kräuterextrakten und anderen Pflanzenextrakten (einschließlich Wermut, Brennnessel, Kamille), die sich durch starke antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften auszeichnen (Beseitigung von Schwellungen, Schmerzlinderung),
  • Koffein, das bekanntlich die Durchblutung unterstützen und den Körper zu mehr körperlicher Aktivität anregen soll,
  • Extrakt aus Birken- und Kastanienblättern - eine Substanz, die hilft, die mit der Bildung von Krampfadern verbundenen Beschwerden zu beseitigen, Schwellungen zu reduzieren und die entzündungshemmend und desinfizierend wirkt,
  • Troxerutin, das Schwellungen reduzieren, den Zustand der Kapillaren verbessern und die Regeneration des Körpers nach einem anstrengenden Tag unterstützen soll,
  • Honig - diese Substanz soll Entzündungen lindern, Schwellungen reduzieren und die Haut regenerieren.

Erbringen die oben genannten Substanzen eine so umfassende Wirkung des Präparats? Natürlich nicht. Ja gut, da Varicobooster gesundheitlich unbedenklich ist, wird er sicherlich helfen, das Bindegewebe zu regenerieren und die Beschwerden, die mit Krampfadern verbunden sind, bis zu einem gewissen Grad zu reduzieren. Leider müssen wir auch daran denken, dass es sich immer noch nur um ein Supplement handelt, das sicherlich nicht bei der effektiven Regeneration müder Muskeln helfen kann (dafür sind Proteine da!).

Wie wird das Präparat angewendet?

Damit unsere Rezension vollständig ist, lohnt es sich, etwas über die Verwendung dieses Präparats zu verraten. Da es die Form einer Creme hat, sollte es auf Waden, Oberschenkel und Hüften aufgetragen werden. Der Hersteller weist darauf hin, dass es einmal täglich oder bei Bedarf mehrmals angewendet werden kann. Leider hat der Hersteller nicht definiert, wovon die Häufigkeit der Anwendung des Produkts abhängt. Er weist jedoch darauf hin, dass es nach nur 2 Wochen Anwendung erste klare Ergebnisse bringen sollte.

Der Preis der Creme und die Bezugsquelle

Der normale Handelspreis des Supplements ist definitiv zu hoch. "Lässige" 79 EUR pro Packung sind zu viel. Natürlich kann das Produkt auch zum Aktionspreis von 39 EUR gekauft werden. Unserer Meinung nach ist das immer noch zu viel, wenn man bedenkt, dass es bei der Erstellung von Informationen über das Supplement an Professionalität mangelt.

Meinungen der Kunden

Es ist schwierig, zuverlässige Meinungen über dieses Präparat zu finden. Einzelne Einträge auf der Website des Herstellers sind eher keine ernstzunehmende Option. Auch in thematischen Internetforen ist es schwierig, etwas zu finden. Einige Meinungen deuten jedoch eindeutig darauf hin, dass die Wirksamkeit des Supplements, das vom Verkäufer so günstig beschrieben wird, nicht viel mit der Realität zu tun hat.

Varicobooster – Lohnt es sich?

Lohnt es sich, ein Nahrungsergänzungsmittel zu verwenden, dessen Hersteller nicht ganz korrekte Angaben über sein Produkt macht? Natürlich nicht. Sicher, berücksichtigt man die meisten der vorgestellten Inhaltsstoffe, kann man den Eindruck davontragen, dass es die Beschwerden im Zusammenhang mit Krampfadern bis zu einem gewissen Grad lindert. Es bestehen jedoch ernsthafte Zweifel an seiner Zusammensetzung, die ja für seine Unbedenklichkeit wichtig ist. Übrigens ist es viel sicherer, Varicorin zu verwenden, ein alternatives Ergänzungsmittel gegen Krampfadern.

Varicorin ist die beste Lösung gegen Krampfadern

Varicorin ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das, wie Varicobooster, bei Problemen mit Krampfadern eingenommen werden kann. Im Gegensatz zu Varicobooster ist das Produkt jedoch in Kapseln erhältlich, was die Anwendung und Dosierung erheblich erleichtert. Obwohl diese Creme eine effektive Wirkung auf Krampfadern und die damit verbundenen Veränderungen zu haben scheint, wirken die Kapseln viel effektiver und nicht nur auf die Außenschicht der Haut ein, sondern auch auf die Blutgefäße in der tieferen Haut.

varicorin

Varicorin - Zusammensetzung

Auf den ersten Blick sind die Unterschiede in der Zusammensetzung der beiden Ergänzungsmittel minimal. Tatsächlich jedoch haben sie einen völlig unterschiedlichen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit beider Nahrungsergänzungsmittel, allerdings zugunsten von Varicorin.

  • Venocin und Centellin sind die beiden wichtigsten Substanzen in diesen Nahrungsergänzungsmitteln. Während der erste Bestandteil in dem Präparat Varicobooster zu finden ist, sucht man sie im zweiten vergeblich. Venocin ist eine Substanz, die aus Kastanien gewonnen wird. Es hat eine direkte Auswirkung auf die Venenstruktur, wodurch Schwellungen, Entzündungen und Verformungen beseitigt und minimiert werden. Im Gegenzug besteht die Rolle von Centellin in erster Linie darin, die Funktion der Venen zu verbessern und ihre Durchlässigkeit zu erhöhen. Diese Substanz ist in Vericobooster nicht enthalten, was dessen verminderte Wirksamkeit bedingt.
  • Vitamin C ist in beiden Produkten enthalten. Es unterstützt die Prozesse der Wiederherstellung des Bindegewebes, was im Rahmen der Regenerierung der Struktur einzelner Blutgefäße von großer Bedeutung ist.
  • Hesperidin - ein Wirkstoff, der die Durchgängigkeit der Venen erhöht. Und obwohl es in vielen verschiedenen Nahrungsergänzungsmittel (einschließlich Varicorin) enthalten ist, findet man es in dem Vergleichspräparat nicht. Natürlich kann ein Überschuss dieses Inhaltsstoffs eine Reihe von unerwünschten Effekten verursachen, zu denen die häufigsten Probleme mit dem Magen, der Verdauung, mit Übelkeit, Juckreiz und Hauterythemen verbunden sind. Glücklicherweise ist die Menge an Hesperidin in Varicon relativ niedrig (150 mg), was die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen reduziert.
  • Weinrebenextrakte und Virginische Zaubernuss sind Stoffe, die als Antioxidantien sowie entzündungshemmende und antibakterielle Mittel wirken. Sie sind in Varicoboosters gleichfalls nicht enthalten, was folglich auch die Wirksamkeit gegenüber Varicorin herabsetzt.

Was ist der Grund für die Wirksamkeit von Varicorin?

Varicorin ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das mehrstufig und mehrschichtig wirkt. Es verbessert nicht nur die Funktion und Durchgängigkeit der Blutgefäße (einschließlich der Kapillaren), sondern verlangsamt auch deutlich den Alterungsprozess des Gewebes - einer der wichtigsten Faktoren für die Bildung von Krampfadern.

Überzeugen Sie sich selbst von der Wirkung von Varicorin - bestellen Sie das Produkt bis zu 20% günstiger!

Welche Meinungen gibt es zu Varicorin?

Die überwiegende Mehrheit der Meinungen über Varicorin ist positiv. Das ist auch nicht verwunderlich, da praktisch alle von der Website des Herstellers stammen. Einige unabhängige Anwender des Produkts weisen jedoch darauf hin, dass es eine sehr sanfte Wirkung hat und mäßig anschlägt, wenn es von entsprechenden Behandlungen und der Änderungen des Lebensstils begleitet wird.

Welche Nebenwirkungen kann das Präparat auslösen? Einige davon haben wir bereits beschrieben. Dies sind Erbrechen, Durchfall und sogar leichte Hauterkrankungen. Sie treten jedoch in der Regel nur auf, wenn das Nahrungsergänzungsmittel überdosiert wird.

Wo kauft man es und wie viel kostet das Präparat?

Varicorin kann über die offizielle Website des Herstellers erworben werden. Leider ist dieses Produkt in den meisten Apotheken nicht erhältlich.

Es lohnt sich, die Angebote auf der Website des Herstellers www.varicorin.de zu nutzen, wo Sie beim Kauf eines größeren Pakets bis zu 3 Produktpakete kostenlos erhalten können! In der Praxis bedeutet dies, dass die Behandlung für drei Monate kostenlos ist.

Erwähnenswert ist auch die 90-tägige Zufriedenheitsgarantie. Wenn die Anwendung von Varicorin nicht zu den gewünschten Ergebnissen führt, bietet der Hersteller eine vollständige Rückerstattung an. Es lohnt sich daher, die Vorteile der Promotion zu nutzen.

Resümee

Kann Varicorin Krampfadern heilen? Natürlich nicht, aber es wird dazu beitragen, ihre Sichtbarkeit zu verringern. Die Verwendung in geeigneten Mengen (2 Kapseln pro Tag, morgens und abends, getrunken mit Wasser) gewährleistet keine dauerhafte Problembehebung - entgegen den Erklärungen des Herstellers von Varicobooster. Allerdings wird dies kein Ergänzungsmittel schaffen, selbst wenn die Hersteller in ihren Versprechungen noch so aufrichtig sind.