Ignoriere das Problem nicht - pass auf deine Beine auf!

Varikosette gegen Krampfadern. Meinungen, Wirkung, Preis und Bezugsquellen

Bei einem gesunden Menschen, der nicht an Krampfadern leidet, wird das Blut über die sogenannte Muskelpumpe aus den unteren Körperregionen zum Herzen transportiert. Bei kranken Menschen schlägt dieses System fehl. Das Blut wird nicht nur wenig effektiv aus den Venen geleitet, sondern dehnt sich auch aus und verformt - aufgrund der Schwerkraft. Dies führt zu entstellenden und zunehmend sichtbaren Besenreisern, die im Laufe der Zeit die Bewegungsfreiheit einschränken.

Der Kampf gegen Krampfadern ist nicht einfach, aber mit den richtigen Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln kann der Krankheitsverlauf gebremst werden. Im folgenden Artikel werden wir zwei Nahrungsergänzungsmittel vergleichen, die häufig für diese Art von Beschwerden verwendet werden: die Creme Varikosette und die Kapseln Varicorin. Viel Spaß bei der Lektüre!

Sind Sie auf der Suche nach einem wirksameren Mittel gegen Krampfadern? Probieren Sie jetzt Varicorin aus!

Varikosette - Einige Worte zur Zusammensetzung

Nach den Angaben des Herstellers besteht dieses Nahrungsergänzungsmittel aus den folgenden Inhaltsstoffen:

  • Troxerutin - eine Substanz, deren Zweck es ist, die Durchblutung und die Arbeit des Lymphsystems zu verbessern. Die Anwendung erfordert keine Rücksprache mit einem Arzt, wozu jedoch bei Überempfindlichkeit des Patienten gegen bestimmte Bestandteile angeraten wird. Wichtig ist, dass diese Substanz Erbrechen, Juckreiz, Ausschlag und sogar Schlafstörungen verursachen kann, die mit Erkrankungen des Verdauungssystems einhergehen können.
  • Kastanien- und Birkenblattextrakt - Diese Naturstoffe wirken sich positiv auf die Struktur der Venen aus, insbesondere die Wände. Es wurde festgestellt, dass sie im Zusammenhang mit der Regeneration von Hautläsionen von großer Bedeutung sind und..... für die Arbeit des Harnsystems.
  • Ätherische Öle - Das Ergänzungsmittel enthält u.a. auch Soja- und Kokosöle. Es handelt sich um Hilfsstoffe, die ihm eine charakteristische Konsistenz verleihen und gleichzeitig den unangenehmen Geruch von Schweiß "abtöten".
  • Koffein, Ginkgo biloba und Honig - sind Hilfsstoffe, die laut Hersteller die Durchblutung verbessern. Übrigens, nur die ersten beiden Komponenten weisen diesen Effekt auf. Honig wiederum beeinflusst in erster Linie die Regeneration der Haut selbst und nicht die tiefer liegenden Blutgefäße.
  • Zusatzstoffe: Absinth, Kamille, Brennnessel und Menthol - ihre Rolle besteht im Wesentlichen nur in der Desinfektion der Haut.

Wie wirkt Varikosette?

Die Wirkung dieses Nahrungsergänzungsmittels ist ausschließlich schützend, entzündungshemmend und schmerzstillend. Was bedeutet das? In der Praxis soll das Präparat die Bildung und das Wachstum von Krampfadern verhindern. Und obwohl sich die darin enthaltenen Inhaltsstoffe positiv auf die Funktion der Venen auswirken, kann man eigentlich nur von einem eher begrenzten Effekt sprechen.

Bei der Analyse der Zusammensetzung des Präparats kann man den Eindruck gewinnen, dass es aus vielen verschiedenen Substanzen mit einem sehr breiten Wirkungsspektrum besteht. Es kann daher davon ausgegangen werden, dass die Auswirkungen auf unseren Körper nicht gezielt und damit zu ineffektiv sind. Ist dies ein Nachteil des Diätsupplements? Bis zu einem gewissen Grad, ja. Sicher, es wird helfen, die Venen in gutem Zustand zu halten, wenn auch nur in begrenztem Umfang. Wenn das Produkt beispielsweise in Form von Kapseln vorliegt, könnte es sicher auch zur Unterstützung der Prozesse innerhalb ..... der Harnwege beitragen. Menschen, die an schmerzhaften Varianten von Krampfadern leiden, können jedoch nach einigen Tagen Anwendung eine gewisse Besserung verspüren.

Meinungen zu diesem Produkt

Das Nahrungsergänzungsmittel Varicosette genießt bei seinen Anwendern ein sehr hohes Ansehen. Das Problem ist, dass..... dies die Meinungen des Herstellers sind. In unabhängigen und thematischen Foren finden Sie viel differenziertere Urteile zu diesem Präparat. Ja, einige von ihnen beschreiben es als ein spezifisches Produkt, das dazu beigetragen hat, die unangenehmen Empfindungen im Zusammenhang mit Krampfadern zu beseitigen. Leider gibt es auch Meinungen, die die Unwirksamkeit dieses - relativ teuren - Nahrungsergänzungsmittel unterstreichen.

Der Preis für das Präparat und allgemeine Bewertung

Lohnt es sich, dieses Nahrungsergänzungsmittel zu empfehlen? Seien wir realistisch: Auf dem Markt finden wir jede Menge viel effektivere Nahrungsergänzungsmittel, deren Wirkung viel gezielter ist. Im Falle von Varicosette handelt es sich um ein Produkt, dessen Wirkung sehr breit gefächert ist und das..... dennoch nicht sehr effektiv ist. Die große Anzahl von Inhaltsstoffen führt dazu, dass ihr prozentualer Gehalt zu niedrig ist für ein Produkt, das laut Hersteller über 90 EUR kostet (nach 55 Prozent Rabatt sind es 49 EUR).

Varicorin - Eine Alternative, die es zu überdenken gilt

varicorin

Ein Alternativvorschlag zu Varicosette ist Varicorin - das (theoretisch) ein Präparat mit ähnlicher Wirkung ist. Im Gegensatz zum vorgenannten Supplement ist es in Form von Kapseln auf dem Markt und hat eine wesentlich gezieltere Zusammensetzung auf der Basis von natürlichen Substanzen.

Wie ist die Zusammensetzung von Varicorin?

  • Venocin - Ein Extrakt des Kastanienbaums. Sein natürlicher Bestandteil ist Eszin, das die Elastizität und Funktion der Blutgefäße verbessert. Venocin ist eine Substanz, die Schwellungen im Kreislauf beseitigt, entzündungshemmend und gefäßreinigend wirkt und das Risiko von Krampfadern reduziert. Eszin zeigt weiter auch einige Nebenwirkungen, obwohl diese eine wesentlich schwächere Wirkung zeigen (Übelkeit, Hitzegefühl). Darüber hinaus ist das Risiko dieser Effekte aufgrund des geringen Gehalts im Extrakt (ca. 20 Prozent) noch geringer.
  • Centellin ist ein Extrakt aus dem exotischen Asiatischen Wassernabel. Sein Wirkstoff ist Interpen, das sich positiv auf die Durchblutung der Venen auswirkt. Diese Substanz wirkt beruhigend und reduziert die mit der Bildung von Krampfadern verbundenen Beschwerden (Kribbeln, Gefühl schwerer Beine, etc.). Ein wichtiger Vorteil des Extrakts sind auch starke antioxidative und regenerative Eigenschaften (insbesondere im Bindegewebe).
  • Vitamin C - ist eines der wichtigsten Vitamine im menschlichen Körper. Es unterstützt die Mechanismen der Kollagenstrukturen, die sich positiv auf die Struktur der Haut, des Bindegewebes, aber auch der Blutgefäße auswirken.
  • Hesperidin - ist ein Wirkstoff, dessen Aufgabe es ist, das Bindegewebe wieder aufzubauen. Es wirkt als Antioxidans und wird - sehr sinnvoll - in diesem Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin C kombiniert wurde (beide Substanzen wirken synergetisch miteinander).
  • Reben-Extrakt - ist ein weiterer Bestandteil des Supplements. Reben-Extrakt hat antioxidative Wirkung (es wirkt den Alterungsprozessen des Gewebes entgegen). Diese Substanz regeneriert nicht nur, sondern beeinflusst auch die Regulierung des Blutdrucks. Bei Menschen mit Krampfadern ist dies besonders wichtig.
  • Zaubernuss-Extrakt ist eine Substanz, die eine wohltuende Wirkung auf die Wände von Blutgefäßen hat. Es erhöht ihre Flexibilität, verbessert die Durchlässigkeit der Blutgefäße und - was ebenso wichtig ist - ist von großer Bedeutung für die Beseitigung der Beschwerden der Beine, die mit dem Auftreten von Krampfadern verbunden sind. Einige Forscher deuten sogar darauf hin, dass Zaubernuss entzündungshemmende Eigenschaften hat.

Lohnt es sich, nach Varicorin zu greifen?

Varicorin hat gegenüber dem vorgenannten Präparat zwei wesentliche Vorteile. Erstens ist es ein Ergänzungsmittel mit einer viel engeren und gezielteren Wirkung. Sicher, auch dieses enthält viele verschiedene Wirkstoffe (so wie Varikosette), deren Wirkung verdoppelt sich jedoch sozusagen, was wichtig ist, um das Auftreten von Nebenwirkungen und anderer unerwünschter Begleiterscheinungen zu verhindern.

Und was nun zweitens die genannten unerwünschten Begleiterscheinungen betrifft, so treten diese so gut wie überhaupt nicht auf, was auf die Inhaltsstoffe zurückzuführen ist, die ja – wie bereits erwähnt – allesamt natürlicher Herkunft sind.

Varicorin ist zudem auch viel billiger als Varikosette. Wir erinnern daran, dass eine Packung der Creme Varikosette ca. 90 EUR kostet (Aktionspreis: 49 EUR). Wenn wir diese Creme jeden Tag verwenden, reicht uns das für etwa einen Monat. Varicorin (in Kapseln erhältlich) reicht wiederum für einen Monat (2 Tabletten pro Tag) und kostet €49.00 pro Packung. Interessant ist vielleicht, dass wir bei der Wahl eines sog. Optimal-Pakets (6 Packungen) mit einer Reduzierung von bis zur Hälfte des Preises rechnen können (19 EUR pro Packung).

Es lohnt sich also auf der Webseite des Herstellers www.varicorin.de Promo-Aktionen aktiv mitzuverfolgen.

Diätsupplemente - Bezugsquellen

Das Nahrungsergänzungsmittel Varicorin kann über die offizielle Webseite des Herstellers www.varicorin.de bezogen werden. Darüber hinaus können unsere Leser das Sonderangebot in Anspruch nehmen und Varicorin 20 % günstiger kaufen.

Erwähnt werden sollte, dass das Supplement durch eine 90-tägige Schutzgarantie abgedeckt ist. Entsprechen also die Ergebnisse des Präparats nicht unseren Erwartungen, haben wir Anspruch auf Rückerstattung. Diese Aktion des Herstellers verdient in der Tat unser Lob.

Ein kurzes Resümee

Varicorin ist derzeit eines der besten Nahrungsergänzungsmittel, das entwickelt wurde, um die mit Krampfadern an den Beinen verbundenen Beschwerden zu lindern. Im Gegensatz zu alternativen Präparaten zeichnet sich dieses Supplement durch sein geringeres Risiko für Komplikationen, seine natürliche Zusammensetzung uvm. aus. Dies spiegelt sich auch in den Meinungen der Kunden wider, die in der Regel sehr positiv über seine Wirkungsweise und Verwendung sprechen.

Denken Sie jedoch immer daran, dass beide Ergänzungsmittel keine Medikamente sind. Ihre Wirkung unterstützt daher nur den Heilungsprozess. Sowohl Varikosette als auch Varicorin sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene Ernährung, sondern nur als Ergänzung verwendet werden.